Herzlich willkommen

Grenzen kennen – pflegen – sprengen

 

Grenzen definieren ein Hier und ein Dort. Wenn wir von Grenzen sprechen, kommt es auf unseren Blickwinkel an. Ich kann Grenzen als Schutz erleben oder als Begrenzung, als Einschränkung oder als Herausforderung. Wir bauen Mauern, grenzen ein und grenzen aus.

 

Gewisse Grenzen helfen mir, mich geborgen zu bewegen. Unsere Kinder, sie brauchen ihre Grenzen um zu lernen, was darf ich, was darf ich nicht.

 

Wo stosse ich an meine Grenzen? Der Umgang mit den eigenen Grenzen ist anspruchsvoll. Wenn wir uns einreden, für etwas nicht begabt zu sein, wenn wir glauben, wir seien nicht fähig, eine bestimmte Leistung zu vollbringen, dann setzen wir uns selbst enge Grenzen, innerhalb derer wir wirken und leben. Was, wenn diese Grenzen nicht wären? Wäre ich dann frei?

 

Wir wünschen Ihnen grenzenlose Freude und immer wieder die eine oder andere Grenzerfahrung.

 

Vielen Dank für Ihre wohlwollende Unterstützung durchs ganze Jahr.

 

Herzlichst

Ihre Vorstandsfrauen

Untergruppen Frauenbund Adligenswil


Veranstaltungen für Kinder im Primar- und Vorschulalter, Elternanlässe
und Aktivitäten für die ganze Familie.
> Club junger Eltern Adligenswil


Ausleihung verschiedenster Spiele für die ganze Familie > Ludothek Adligenswil



Aktuell

Januar 2018
13.01.2018

Dankes-Zmorge

 
14.01.2018 Gottesdienst für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind  Info & Kontakt

ab

17.01.2018
oder
ab

18.01.2018

AUSGEBUCHT

Körper & Aura, WirkShop grobstofflich – feinstofflich

 

 

Info & Anmeldung
19.01.2018 Café lokal – global Info & Kontakt
26.01.2018 Eine Krankheit mit vielen Gesichtern – Diabetes mellitus Info & Kontakt